Welches Buch zum Buchstaben "C" soll ich lesen?

Dienstag, 24. Juli 2012

Frage an meine Leser

Hallo ihr lieben!

Gleich zu Anfang meines Blogs hat mich jemand auf Lovelybooks darauf hingewiesen, dass mein Blog etwas unleserlich ist, durch den dunklen Hintergrund und das etwas zu kleine Schriftbild. Momentan fällt mir selbst auf, dass meine Einträge etwas winzig erscheinen und so in schwarz auf schwarz irgendwie tatsächlich anstrengend für die Augen sind. Da ich jetzt aber insgesamt -was das Bloggen angeht- noch total unerfahren bin, wollte ich euch mal um eure Meinung bitten. Sollte ich den Hintergrund so lassen und einfach mit dem Postfenster-Eigenschaften ein wenig "spielen" um es leserlicher zu machen oder soll ich den kompletten Blog  heller und dezenter gestalten? Mir persönlich gefällt das Hintergrundbild zwar sehr gut, aber ich zweifle daran, dass es auf Dauer von Vorteil ist. Was meint ihr?

Liebe Grüße
eure Kanjuga

Kommentare:

  1. Also unleserlich finde ich jetzt ein wenig übertrieben. Ich kann alles lesen.
    Aber die weiße Schrift geht schon auf die Augen bei längeren Texten.

    Hast du dir denn schon mal andere Bilder ausm Internet gesucht?

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das Hintergrundbild schön, weil es eine tolle Stimmung erzeugt und irgendwie auch einen Wiedererkennungseffekt hat.
    Wie real-booklover schlägt mir auch die weiße kleine Schrift auf die Augen. :D
    Damit es nicht ganz so anstrengend für die Augen ist, könntest du vllt eine Schrift mit mehr Zeriphen verwenden bzw. es etwas größer gestalten?
    Eine Möglichkeit wäre auch, dass du das Hintergrundbild etwas zerschneidest und als Headlinestreifen verwendest, während du dann doch auf Farbschemen innerhalb des Blogs zurückgreifst.
    Das Feld an sich, wo sich die Schrift befindet, also neben den einzelnen Einträgen auch das drumherum, könntest du auch noch etwas abdunkeln, damit die Schrift nicht zu sehr untergeht und der Hintergrund noch mehr in den Hintergrund tritt. :) Hast du den Hintergrund eigentlich noch in einer besseren Auflösung?
    Was mir auch noch aufgefallen ist, ist das Grün: guck mal, dass du da Konsistenz reinbringst und überall wo grün vorkommt auch dasselbe grün verwendest, sonst sieht das so merkwürdig aus wenn man da 4 verschiedene Grüntöne vor sich hat :D

    Ich wollte dir jetzt nur ein paar Ideen geben (mein Freund ist Informatiker, da krieg ich etwas mit ;) ), weil ich fände es schade, wenn du komplett auf das Desgin verzichten würdest.

    AntwortenLöschen